Mexikanisch

Heute kommt ein etwas anderer Beitrag von mir. Normalerweise poste ich nur Gerichte, die ich so lecker finde, dass ich sie mehrmals kochen möchte. Das Essen muss ich so nicht unbedingt bald wieder haben – aber als ich das Foto geschossen hatte, fand ich es so schön bunt und es hat mich so an Mexiko erinnert, dass ich beschlossen habe es doch zu posten. Die Maistortillas hatte ich bereits fertig gekauft, zu denen gibt es daher kein Rezept.

Rezept für Pollo Pibil (das Hähnchen)

Rezept für das Bohnenmus

Rezept für die eingelegten Zwiebeln:

2 rote Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Zusammen mit 125 ml Wasser, 125 ml Essig und 1/2 TL Salz über Nacht einlegen.

Rezept für die Guacamole:

2 reife Avocados aus der Schale lösen und vom Kern befreien. Mit der Gabel zerdrücken und mit dem Saft von 1 – 2 Limetten verrühren. (Je nach Saison noch 1 Tomate in Stücke schneiden und untermischen.)

2 Kommentare zu „Mexikanisch

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: