Meine neue Heißluftfritteuse

Zu Weihnachten habe ich eine Heißluftfritteuse von Philips bekommen. Ich habe mich mega gefreut und in den Weihnachtsferien auch gleich das erste aus dem beiliegenden Heft Rezept ausprobiert - mit mäßigem Erfolg. Ausgesucht hatte ich mir Champignon-Kroketten. Die Mengenangaben kamen mir schon während der Zubereitung komisch vor, so dass ich nur etwa 2/3 der geforderten... Weiterlesen →

Ein Adventswochende in Dresden

Zum Advent gehört für mich der Besuch eines Christkindlmarkt oder Weihnachtsmarkt einfach dazu. Schon meine Eltern sind mit mir jeden Winter auf verschiedene Märkte gefahren. Und noch heute schaue ich gerne die verschiedenen Stände mit dem Kunsthandwerk oder anderen Kleinigkeiten an. Einer der ältesten und bekanntesten Weihnachtsmärkte ist der Striezelmarkt in Dresden. Schon lange waren... Weiterlesen →

Weihnachtsbaum-Karte

Heute habe ich für euch eine Bastelidee für die Weihnachtszeit. Eine Karte mit einem Weihnachtsbaum aus Wolle und (Bügel)perlen. Auch für kleinere Kinder ist diese Bastelei schon machbar, wenn jemand Erwachsenes die Punkte für den Baum vorher einsticht. Das Fädeln klappt dann meistens schon ganz gut. Und ihr braucht nicht viel dafür: festes Papier (zu... Weiterlesen →

Rentier-Karte

Mit schnellen Schritten geht es auf Weihnachten zu. Aber bevor man dort angelangt ist, kommt erst noch der Nikolaus. Früher hatte ich immer Angst vorm Nikolaus und war froh, wenn er "nur" einen Teller oder eine Tüte mit einem Brief und einem kleinen Geschenk vor die Tür gestellt hat, anstatt selbst vorbei zu kommen. Heute... Weiterlesen →

Lachs-Soße

Jetzt zur Adventszeit geht es oft recht hektisch zu. Da bleibt oft nicht genügend Zeit zum Kochen aufwendiger Gerichte. Umso besser, wenn man Rezepte für ein paar schnelle Gerichte zur Hand hat. Dieses Rezept ist bei uns in der Familie sehr beliebt. Durch den Zitronensaft entsteht eine frische Note und weil wir die Beilagen variieren... Weiterlesen →

Amicelli-Torte

So, endlich habe ich mal wieder Zeit, ein neues Rezept zu posten. Wobei an Zeit hat es mir in den letzten Wochen eigentlich gar nicht gemangelt, das Problem war eher, dass einem mit verstopfter Nase einfach nichts schmeckt. Und so hat es kein Rezept geschafft, mich davon zu überzeugen, dass es behalten werden sollte. Aber... Weiterlesen →

vegetarische Herbstquiche

Nachdem meine Zwiebel-Apfel-Quiche neulich bei meiner Familie so gut angekommen ist, habe ich das Rezept für meine vegetarischen Freunde abgewandelt. Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass es auch Nicht-Vegetariern schmeckt 😉 Zusätzlich habe ich Roggenmehl hinzugefügt, was dem Teig eine leicht nussige Note gibt. Weil ich zu faul war meine Linsen zum Blindbacken herunter zu... Weiterlesen →

Kartoffel-Makrelensalat mit Champignons

Jetzt noch einmal die letzten Sonnenstrahlen im Biergarten genießen. Lecker ist dazu der Kartoffel Makrelensalat mit gebratenen Champignons. Für 4 Personen braucht ihr: 800 g Kartoffeln 500 g Champignons 100 g Feldsalat 300 g geräucherte Makrele (am besten im ganzen, dann ist sie zarter) 50 g saure Sahne 2 EL Salatmayonnaise Saft einer halben Zitrone... Weiterlesen →

Zwiebel-Apfel-Quiche

Quiches sind was Feines: Wenn man sie aus dem Ofen holt, verströmen sie einen leckeren Duft. Beim Anschneiden bröselt der Rand fröhlich auf den Tisch und wenn man reinbeisst kommt die leckere Füllung zum Tragen. Eine schöne Variante für den Herbst ist die Zwiebel-Apfel-Quiche. Für den Boden habe ich mein altbewährtes Rezept, wie ich es... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten